Ist Skifahren eine gute Betätigung?

Wie viele Kalorien verbrennt man beim ski fahren?

Die meisten Menschen verbrennen beim Skifahren zwischen 300 und 600 Kalorien pro Stunde Aktivität. Eine Fahrt mit dem Sessellift und die Mittagspause zählen nicht.

In Wirklichkeit ist es jedoch ein wenig komplizierter als das.

Beginnen wir mit den Versprechen. Skifahren verbrennt definitiv mehr Kalorien als Skifahren! Das können wir mit Sicherheit sagen, aber die genaue Anzahl der Kalorien, die man beim Skifahren verbrennt, ist ein wenig komplizierter.

Je nachdem, wer Sie sind und welche Art von Skifahren Sie betreiben, gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten.

Wenn Sie älter werden, verbrennen Sie wahrscheinlich nicht mehr so viele Kalorien wie jemand, der halb so alt ist wie Sie, aber Sie werden sich genauso anstrengen wie Sie. Wenn wir älter werden, verlangsamt sich unser Stoffwechsel und wir neigen dazu, uns nicht mehr so viel zu bewegen wie in jungen Jahren. Niemand will stürzen, aber wenn wir älter werden, neigen wir dazu, es ein wenig leichter zu nehmen und uns weniger anzustrengen.

Wenn Sie also feststellen, dass Ihre Taille etwas breiter wird, Sie aber trotzdem lange Fondueabende und kalorienreiche Abendessen genießen wollen, ist es vielleicht an der Zeit, mehr auf den roten als auf den blauen Pisten zu fahren und die Buckelpisten nicht zu meiden. !

Welche Art des Skifahrens verbrennt die meisten Kalorien? Es überrascht nicht, dass Langlaufskier die meisten Kalorien verbrennen. Die besten Skifahrer können mehr als 1300 Kalorien pro Stunde verbrennen, und selbst „durchschnittliche“ Skifahrer verbrennen etwa 600 Kalorien pro Stunde.

Wie viele Kalorien verbrennen Skifahrer?

Erfahrene Skifahrer können auf roten und blauen Pisten mit einem Kalorienverbrauch von 300 bis 600 Kalorien pro Stunde rechnen. Dies hängt jedoch von mehreren Faktoren ab: wie viel Sie Ski fahren und welches Gewicht Sie haben. Wenn Sie weniger wiegen, müssen Ihre Muskeln nicht so viel Kraft aufwenden, um aufrecht zu bleiben.

Im Durchschnitt verbrennen Männer (die tendenziell schwerer sind) beim Skifahren etwa 500 Kalorien pro Stunde, während Frauen (die im Durchschnitt leichter sind als Männer) etwa 400 Kalorien pro Stunde verbrennen.

Diejenigen, die es etwas langsamer angehen lassen, indem sie sanfte Schwünge auf blauen Pisten und lange Aufstiege zum Gipfel machen, verbrennen wahrscheinlich zwischen 200 und 400 Kalorien pro Stunde. Aber es hängt auch von vielen Dingen ab, wie dem Wetter und der Kleidung. Beim Frösteln werden zwar mehr Kalorien verbrannt als beim Aufwärmen, aber wir raten trotzdem nicht dazu, deswegen eine Schicht auszulassen!

Aber hey, der eigentliche Grund, warum Sie hier sind, ist, dass Sie wissen wollen, ob Sie im Urlaub so viel essen können, wie Sie wollen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, richtig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.