GROSSE FENSTER

Alle Informationen unter: holz fenster

Diese Lösung wird vor allem in Bürogebäuden, Geschäften, Einkaufszentren usw. eingesetzt. usw., als in Wohngebäuden. Was sind die Vor- und Nachteile eines solchen Fensters? Ist es sinnvoll, sie im Zusammenhang mit Wohnungen und Privathäusern zu betrachten?
Der Hauptunterschied zwischen großen, nicht zu öffnenden Fenstern und Standardverglasungen ist ihre Dichtheit. Jedes Fenster mit Öffnungsfunktion ist aufgrund seiner Konstruktion weniger luftdicht. Große Fenster, die sich nicht öffnen lassen, sind daher ein perfekter Kompromiss zwischen Fenster und Wand. Wir müssen nicht auf natürliches Licht verzichten, und gleichzeitig werden die Dämmwerte unserer Wohnung deutlich verbessert.
Bei großen Verglasungen ist die Sicherheit des Benutzers für alle von größter Bedeutung. Sollte ein solches Fenster zu Bruch gehen, könnte es eine Gefahr für andere darstellen. Daher ist es notwendig, mindestens ein Sicherheitsglas einzubauen: gehärtetes Glas oder Verbundglas, sowohl auf der Innen- als auch auf der Außenseite.

GROSSE FENSTER – LICHT:

Geschlossene Fenster und große Verglasungen – diese beiden Konzepte ergänzen sich perfekt. Da die Konstruktion eines geschlossenen Fensters leichter ist als die eines Standardfensters, können wir auf eine große Verglasungsfläche zählen, die eine große optische Wirkung und viel natürliches Licht bietet.
Die maximalen Abmessungen der Fenster hängen nicht nur vom Gewicht der Glaseinheit, sondern auch vom Material der Fensterrahmen ab. Holz- und Aluminiumrahmen bieten eine höhere Steifigkeit und Festigkeit. Sie sollten jedoch keine Angst vor PVC-Fenstern haben, vor allem nicht vor denen, die von seriösen, vertrauenswürdigen Herstellern angeboten werden. Es ist erwähnenswert, dass dunkel gefärbte Fenster anfälliger für Verformungen sind (starke Sonneneinstrahlung heizt den Rahmen auf und verformt ihn aufgrund der hohen Wärmeausdehnung von PVC). Aber die Hersteller haben auch ihre eigenen Wege, dieses Problem zu lösen, z. B. werden stärkere (starre) Rahmen eingebaut.

FÜR WEN SIND DIESE GROSSEN FENSTER BESTIMMT?

Diese Lösung wird häufig in Büroräumen verwendet, wo Sonnenlicht benötigt wird und die Belüftung normalerweise durch eine Klimaanlage erfolgt, aber diese Art von Verglasung wird nicht nur dort eingesetzt. Eine modische und ästhetische Lösung ist die Einrichtung einer verglasten Ecke, zum Beispiel im Wohn- oder Essbereich des Wohnzimmers.
Ein ungeöffnetes Fenster ist preiswerter als eine Standardverglasung. Und das ist nicht nur ein symbolischer Unterschied. Es wird geschätzt, dass ein solcher Antrieb bis zu 40 % weniger kostet! Das ist eine große Veränderung, die uns bis zu Hunderte von Dollar sparen könnte! Aber der Preis kann trügerisch sein!
Der Kauf von überdurchschnittlich großen Fenstern und anderen überdimensionierten Materialien ist auf den ersten Blick mit höheren Kosten verbunden. Ein Vorteil kann darin bestehen, dass die Kosten für die Isolierung und den Verputz der Wände umso geringer sind, je größer die Verglasung ist.

Entscheiden Sie selbst, ob ein übergroßes Fenster eine unnötige Modeerscheinung ist oder eine praktische Lösung, mit der wir unsere Innenräume verschönern können. Wir helfen Ihnen gerne bei der Entscheidung. Kontaktieren Sie uns noch heute. Viel Glück bei Ihrer Planung!
Achtung! Die Qualität der Verbundverglasung kann variieren, daher sollten Sie sich beim Hersteller erkundigen, welche Art von Verglasung er für seine Fenster verwendet. Am besten ist es, wenn sie von einem großen, renommierten Unternehmen mit ISO-Qualitätszertifikaten stammen. Bei uns haben Sie die Garantie, dass wir unsere eigenen Hersteller auswählen und dass alle Fenster und Verglasungen von uns geprüft und getestet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.